Markiert: 2012

0

Wie schön…

Das war sie also, unsere längste Tagesstrecke der Tour. Nach 91 km (zugegeben, ich bin nicht exakt den Emsradweg gefahren) bin ich dann mit Bea gegen 18.15 Uhr in Haren „eingeflogen“. Wer hätte gedacht, dass...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.
Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!

Schließen