Kategorie: 17.05.2012 – Donnerstag

0

Ich bin müde! Ach was!

Leider hatte der „Grillverantwortliche“ der Küche heute kein so gutes Zeitmanagement, so dass die Fleischversorgung etwas dürftig war ;-). Nach einer anstrengenden Radetappe kann das schon deprimieren. Manch einer wollte sogar schon um 21 Uhr...

0

Wie schön…

Das war sie also, unsere längste Tagesstrecke der Tour. Nach 91 km (zugegeben, ich bin nicht exakt den Emsradweg gefahren) bin ich dann mit Bea gegen 18.15 Uhr in Haren „eingeflogen“. Wer hätte gedacht, dass...