Es ist endlich soweit … Donauradweg 2017 – von Regensburg nach Wien

Und schon wieder ist ein Jahr vorbei! Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht und nun sitze ich hier über den Vorbereitungen für die Radtour 2017. Sehe mir den Streckenplan an und freue mich schon jetzt wieder wie ein kleines Kind auf die kommende Woche, in der wir die zweite Strecke des Donauradweges von Regensburg nach Wien radeln werden.

Normalerweise versuchen wir bei unseren jährlichen Flussradtouren immer von der Quelle zur Mündung zu fahren, aber das ist bei der Donau einfach nicht drin. Im letzten Jahr haben wir bei der Donauquelle in Donaueschingen angefangen und es bis Regensburg geschafft.

In diesem Jahr werden uns in der Himmelfahrtswoche reichlich 470 km von Regensburg bis nach Wien führen. Und das sind die einzelnen Etappen:

  • Montag: von Regensburg nach Bogen/Pfelling (63 km)
  • Dienstag: von Bogen/Pfelling nach Erlau (95 km)
  • Mittwoch: von Erlau nach Luftenberg (101 km)
  • Donnerstag: von Luftenberg nach Persenbeug (64 km)
  • Freitag: von Persenbeug nach Tulln (101 km)
  • Samstag: Abschlussetappe von Tulln nach Wien (46 km)

In den letzen Jahren hatten wir während der Tour oft echt mieses und kaltes Regenwetter. Doch dieses Jahr sieht es endlich mal wieder nach einer richtig tollen Portion Sonnenschein aus. OK, gerade sind hier in Dresden 30° und es könnte ruhig etwas weniger werden (ja ja, man kann es mir wohl nicht recht machen 😉 ), aber die Wettervoraussage sieht wirklich super aus. Morgen werden wir uns alle in Regensburg treffen und am Montag geht es dann endlich mit dem Radeln los. Natürlich werde ich auch dieses Jahr wieder über meine Tourerlebnisse schreiben. Über diesen Link findest du alle Artikel zur Tour.

Und die gesamte Tourstrecke kannst du schon einmal hier „vorausfliegen“.

Download

Anja Keller

Draußen sein, Radfahren oder Wandern ist ein guter Ausgleich zur Schnelligkeit des Alltags.

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Pit sagt:

    Hallo Anja,
    dann wünsche ich Dir ganz viel Spaß und Freude auf Deiner großen Tour!! Bin gespannt, was Du zu erzählen hast.
    Viele Grüße – Pit

  2. Thorsten Fuhrmann sagt:

    Ich freue mich auch schon (lange) auf die Tour!
    Und das Wetter wird toll!!!

  3. Uta sagt:

    Ganz viel Spaß. Ich drück die Daumen für das Wetter. 😊🚴

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.