Ich bin dann mal weg… der Tauber-Altmühl-Radweg will erobert werden

Endich ist es soweit! Die neue Tour beginnt. Der Tauber-Altmühl-Radweg will in der kommenden Woche bewältigt werden. Ich habe meine Klamotten gepackt (wie immer viel zu viel! Aber ich bin nun mal ein Mädchen, und da ist das so 🙂 )

image

…und nun geht es nach Würzburg, wo wir uns endlich alle wiedersehen und es dann weiter nach Wertheim geht. Zwei Jahre ist es her, dass ich mit der Truppe unterwegs war, und wir haben uns sicherlich viel zu erzählen.

Und dann geht es am Montag los. In 6 Etappen fahren wir den Tauber-Altmühl-Radweg und es gibt eine Prämiere: zwei Quellen und zwei Mündungen und dann fahren wir auch noch von Mündung zu Mündung und dazwischen: zwei Quellen.

Wie die letzten Jahre werde ich hier über meine Erlebnisse hier in diesem Blog berichten. Geschichten meiner Radwanderung…

Logo_TARadweg_4c

Ach ja: falls jemand einen guten Draht zum Wettergott hat, könnte er ja mal ein gutes Wort einlegen. Heute hat es hier in Dresden aus Eimern geschüttet. Das muss jetzt nicht unbedingt so weiter gehen!

Anja Keller

Draußen sein, Radfahren oder Wandern ist ein guter Ausgleich zur Schnelligkeit des Alltags.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.