Dienstag – ein Tag der es in sich hatte

Schon wieder ist ein Radel-Tag vorbei, und wir haben eine schöne Etappe gehabt, wenn auch gar nicht mal so lange.
Am Ende musste die Tauber-Quelle doch auf uns verzichten, da wir erst gegen 15:00 Uhr im Hotel ‚Altes Brauhaus‘ in Rothenburg waren. Ich gestehe, ich wollte auch ganz unbedingt zur Quelle. Gehört ja irgendwie dazu. Aber nachdem wir den Aufstieg beziehungsweise das Aufschieben nach Rothenburg o.d. Tauber geschafft hatten, war ich ziemlich kaputt.

Es wurde also eher ein Stadtrundgang. Schön war’s alle Mal!

Und weil es gute Tradition ist, gibt es natürlich auch heute wieder die Statistik des Tages. Es ging ganz schön bergauf!

Download file: 27.05.2014.gpx

Anja Keller

Draußen sein, Radfahren oder Wandern ist ein guter Ausgleich zur Schnelligkeit des Alltags.

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Naumann sagt:

    Tolle Bilder 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.
Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!

Schließen