Altmühl, Altmühltal und endlich wieder interessante Strecke

Das wurde aber wirklich Zeit! Nein, die Sonne ist noch nicht so richtig da, aber die Gegend ist endlich wieder sehenswert. Wir haben 21 km geschafft und dies sind einige Impressionen der heute bereits absolvierte Kilometer:

Die Felsformation der Zwölf Apostel gleich hinter Solnhofen:

'Zwölf Apostel' - gleich hinter Solnhofen

20140530-122331-44611814.jpg

Und einfach nur viel Gegend. Das Altmühltal ist wirklich beeindruckend.

20140530-122332-44612443.jpg

20140530-122332-44612114.jpg

Ich musste immer wieder anhalten und Fotos machen. Und wie jedes Jahr, heißt es dann anschließend: kräftig in die Pedale treten, um wieder halbwegs Anschluss an die anderen zu finden. Aber zum Glück gibt es ja all 10 – 15 km Sammelpunkte, so dass auch ich irgendwann wieder bei den anderen bin 🙂

20140530-122333-44613832.jpg

Altmühltal bei Hagenacker (hinter Solnhofen)

Diese lustigen Enten haben wir bei einer Rast in Dolnstein entdeckt.

20140530-122332-44612821.jpg

20140530-122333-44613207.jpg

Anja Keller

Draußen sein, Radfahren oder Wandern ist ein guter Ausgleich zur Schnelligkeit des Alltags.

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Naumann sagt:

    Die Bilder schauen gut aus. Ich bekomme immer mehr Lust auf unsere „kleine – große“ Radtour. 🙂

  2. Daniel sagt:

    Sehr schöner Bericht und tolle Bilder von Eurer Tour auf dem Altmühlradweg. Ich finde es ist einer der schönsten Flussradwege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.
Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!

Schließen