Sonne – das Wort des Tages

Bisher hatten wir jeden Tag ein Wort, dass den Tag geprägt hat, aber heute ist uns irgendwie nicht gleich etwas eingefallen. Doch nach gemeinsamen Brainstorming (OK, man könnte auch sagen: wir haben gequatscht 😉 ), haben wir uns dann für SONNE entschieden. Und wenn ich mir die nachfolgenden Bilder das Tages so ansehe, dann stimmt das auch voll und ganz. Die heutige Etappe war fast schon spektaklär unspektakulär – und das war gut so. Und es gab Sonne in vollen Zügen – mit gefühlten 30 Grad…

Hier ein paar Impressionen:
image

image

image

image

image

image

Anja Keller

Draußen sein, Radfahren oder Wandern ist ein guter Ausgleich zur Schnelligkeit des Alltags.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.
Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!

Schließen