Der Gastwirt ist schuld!!!

Oder: We just can’t get enough!

Heute morgen genügte ein kleiner Satz des Hotelbesitzers, und all unserer Pläne zur Umplanung der alten Planung waren dahin. Mit einem „Da verpassen Sie aber was, wenn Sie unten rum fahren!“ ist es ihm gelungen, aus unserer locker entspannten Tour von 64 km, wieder mal eine Etappe von knapp 90 km zu machen.

Na ja, und jetzt fahren wir doch wie geplant oben rum um den großen Teich Müritz …

20130516-113047.jpg

Nicht ganz unerheblich ist jedoch der Aspekt, dass wir uns – wegen der kurzen Etappe – auf einen Tourstart um 10 Uhr geeinigt hatten. Mit einer knapp 90 km – Tour müssen wir jetz also ganz schön strampeln, um zu einer vernünftigen Zeit im Hotel zu sein.

Da hilft also nur eins: Losradeln und treten was das Zeug hält 😉
Startzeit: 10:10 Uhr

Anja Keller

Draußen sein, Radfahren oder Wandern ist ein guter Ausgleich zur Schnelligkeit des Alltags.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.
Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!

Schließen