Emden – eine Tour geht zu Ende

Tja, das war sie also, unsere letzte Tourstrecke. Nachdem im Hafen ein geeigneter Platz für die Ankunftsfeier gefunden wurde, ging es Richtung Hotel, quer durch die Innenstadt von Emden. Im Zentrum hat die Karawane noch mal angehalten, um einen Platz für das Abendessen zu finden und wenigstens ein wenig Sightseeing zu machen.

Dabei hatte jeder so seine eigene Art, sich mit der Stadt bekannt zu machen 😉

Hier ein letztes Mal die Tagesstrecke als Karte und zum Nachfahren.

Download

Angekommen im Hotel, hieß es dann schon sofort die Räder verpacken und für die Heimreise vorbereiten. Ich gestehe, dass mir da dann doch ein wenig wehmütig zu Mute war, zumal ich in 2013 zu Christi Himmelfahrt bei der Tour leider leider nicht mitfahren kann.

Aber der Tag, oder besser gesagt, der Abend war noch nicht zu Ende. Mit einer lustigen Terrassenparty haben wir die Tour dann alle gemeinsam abgeschlossen – ich denke fast ein bisschen kichernd an Knockin‘ on Heaven’s Door und einen ganz speziellen Taxifahrer 😉

Und ja, es gab auch Fußball 😉

(Nein, ganz so dunkel wie auf dem Bild war es natürlich nicht – mein „Bilderstellungsdingsda“ macht beim Fotografieren nur manchmal komische Sachen mit den Farben ;-))

Anja Keller

Draußen sein, Radfahren oder Wandern ist ein guter Ausgleich zur Schnelligkeit des Alltags.

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Michaela sagt:

    Annnnnnnnnnnnjjjaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa !!!!!!!!!!!!!!! WIESOOOOOOO bist du nächstes Jahr nicht dabei 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 !!!!!!!!!!!!

    • Anja Eichler sagt:

      Liebe Michaela,
      ich bin ja auch ganz traurig 🙁 . Aber Thomas hat am 10.05. Geburtstag und wir fahren seit Jahren genau zu dieser Zeit in den Urlaub. Da Thomas aber so gar keinen Draht zum Radfahren hat, werde ich ein Jahr aussetzen, da die Tour genau zu dieser Zeit ist. Ist wirklich schade, aber danach bin ich wieder dabei – versprochen 😉

  2. Thomas sagt:

    Alternative: Dietrich müsste ein wenig anders zeitlich planen. Dann könnte es ja passen

Schreibe einen Kommentar zu Michaela Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.
Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!

Schließen