Fahrrad fahren ist (manchmal) echt gefährlich!

Heute habe ich mich wieder aufgerafft und bin ab in die Heide, um doch noch eine Trainingsrunde für die Radtour zu drehen. Ja ja, ich weiß, ich bin ein Streber, aber so ganz ohne Vorbereitung traue ich mir dann noch keine 400  km in einer Woche zu.  Also das Fahrrad wieder aus der Garage rausgeholt und los ging’s.

Munter runter zur Elbe (wunderbar; einfach mal laufen lassen – Nachteil: irgendwann muss man dann auch wieder den Berg hoch…) ein Stück an der Elbe lang, über die Brücke; wieder ein Stück zurück und dann ab in die Heide. Wunderbar; bis – ja bis ich meinen ersten Fahrradunfall hatte.

Ich radle munter, aber schon mit Schmackes die Heidewege entlang und bin gerade dabei ein Ehepaar (Sie vornweg; Er hinterher) zu überholen. Plötzlich überlegt SIE, dass Sie einfach mal links abbiegen will. ER schreit noch: PASS auf; aber da war es schon passiert. SIE zieht links rüber und ich oben  drüber. Rums. Krach. Flieg.

 

Ich fliege runter von meinem, über ihr Rad drüber und lande im Dreck. Uff.

Zum Glück war alles am Ende doch nicht so schlimm. Niemand verletzt. Nichts kaputt. Aber der Schreck war schon groß. Ich darf gar nicht dran denken, wenn ich mir auch noch was zugezogen hätte… Na ja, die Frau war glaube ich genau so erschrocken wie ich. Ende gut – Alles gut.

Habe noch meine Runde (29 km) zu Ende gefahren. Sitze jetzt geschafft, aber super entspannt auf der Couch. So kann es jetzt morgen wieder gut in die neue Woche starten.

Anja Keller

Draußen sein, Radfahren oder Wandern ist ein guter Ausgleich zur Schnelligkeit des Alltags.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.
Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!

Schließen