..und über Stock und Stein!

… und dann kam der Angriff der Killermücke (Tatort: Emskanal in Gollwitz!)

Das war echt ein Ding. Wir Mädels zuckeln hier durch einen wunderbaren zugewucherten Weg am Kanal und alle sind zufrieden.  Doch dann mussten wir einmal anhalten und es dauerte keine 10 Sekunden und der Angriff der „Killermücken“ begann. Ich glaube ich hatte nach weiteren 10 Sekunden 10 Mückenstiche und die Biester waren so dreist, dass sie einfach sitzen geblieben sind!!! Die habe sich noch nicht einmal vom Acker gemacht – Frechheit!

Da half nur noch eins: schnell wieder rauf auf’s Fahrrad und weiterstrampeln… weiter durch schöne schattige Waldstücke. Ich konnte mich an Spiel der Farben gar nicht satt sehen.

Anja Keller

Draußen sein, Radfahren oder Wandern ist ein guter Ausgleich zur Schnelligkeit des Alltags.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Thomas sagt:

    Du hattest doch ein Sortiment Super-Mücken-Abwehrmittel dabei. Damit kann man doch eine ganze Kompanie schützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.
Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!

Schließen