Geschafft! Nach 86 km am Ziel angekommen – auch ICH!

Das war sie, meine erste Radetappe und dafür musste ich mir natürlich erst einmal einen Schluck Bier gönnen 🙂

juhuu -geschafft (zumindest für heute)

Mit meinem Hintern habe ich das Thema „Schmerz“ noch nicht abschließend ausdiskutieren können, aber ich schätze, dass er in den nächsten Tagen keine Chance hat, den Streit zu gewinnen

Nach einer heißen Dusche und einem sehnsüchtigen Blick auf mein Bett, sitzen wir nun alle im Biergarten und hoffen auf eine große Portion Abendessen…

Bis morgen
P.S: ich bin echt geschafft und müde

Anja Keller

Draußen sein, Radfahren oder Wandern ist ein guter Ausgleich zur Schnelligkeit des Alltags.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Thomas sagt:

    Sieht nach einem isotonischen Getränk aus. Das hört sich sportlicher an als „Bier“ 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.
Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!

Schließen